#happysadbikes

18. Mai 2016 in Fotografie, Neues

Fahrräder gehören in den urbanen Raum wie Straßenschilder, Häuser, Graffitis, Autos, Motorräder, Bäume und Menschen. Und genau wie Menschen, haben sie verschiedene Charaktere, auch wenn sie nur Gebrauchsgegenstände sind. Ich jedenfalls, nehme sie so wahr.
Deshalb fotografiere ich sie, wenn ich sie entdecke. Jeden Tag, wenn wir in der Stadt unterwegs sind, sehen wir Fahrräder – wenn wir darauf achten. Ich habe einen Blick auf besonders ausdrucksstarke Zweiräder geworfen – traurige, fröhliche, lustige, komische, hinterhältige, böse, verschmitzte, niedliche, „abgefahrene“…

 

   #happysadbikes